logo_kulturagenten

Kulturagenten-Programm

Mehr Kultur wagen.

Kultur ist ein zentraler Baustein unseres pädagogischen Konzepts. Deshalb nehmen wir am Modellprogramm „Kulturagenten für kreative Schulen“ teil. Ziel ist es, bei Kindern und Jugendlichen Neugier für die Künste zu wecken, mehr Kenntnisse über Kunst und Kultur zu vermitteln und die selbstverständliche Teilhabe an Kultur zu ermöglichen.

Chancengleichheit auch bei der Kultur.

Das Programm will allen Kindern und Jugendlichen die gleichen Chancen zur Teilhabe an einem breiten kulturellen Spektrum eröffnen und sie über ihre bisherigen Erfahrungen hinaus zu kulturellen und künstlerischen Aktivitäten anregen. In Kooperation mit namhaften Künstlern und Kulturinstitutionen werden an der Schule Kunstprojekte realisiert und ausgestellt. Aktive Teilhabe an Kunst und Kultur fördert die Bildung und Stärkung der Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen und eröffnet ihnen die Chance, künftig Akteure einer kulturinteressierten und kulturaktiven Öffentlichkeit zu werden.

Unsere Partner.
Kooperationspartner sind die gemeinnützige Forum K&B GmbH, die Kulturstiftung des Bundes, die Stiftung Mercator sowie die Freie- und Hansestadt Hamburg.

Schüler bei einer Ausstellung im Jenischhaus.

 

Kurzinfos

Ansprechpartner/-in:
Ruth Zimmer
Cornelia Maier

Weitere Informationen:
www.kulturagenten-programm.de